Fromme Hausfrau - Foren & mehr - Foren 



Wenn Sie noch keinen registrierten Zugang zum Forum haben,
können Sie sich hier in wenigen Schritten anmelden.

Jetzt registrieren!



Alle Kategorien > Treffpunkte > Treffpunkt S - Sonstiges > Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Anzahl Nachrichten: 9 - Seiten (1): [1]
Benutzerbild Autor: anna-wehra
Erstellt: 25. Sep 2022 - 15:04
Betreff: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Aus gegebenem Anlass möchte ich euch heute mal empfehlen, alle AUs mindestens 3 Jahre aufzuheben! Auch wenn ihr das vielleicht sowieso schon macht, es kann sehr wichtig werden, vor allem bei sehr langfristigen Erkrankungen!
Ich habe gerade Ärger mit meiner Krankenkasse, kann aber anhand der AUs die ich immer aufhebe nachweisen, dass die mir gerade versuchen Mist zu erzählen (dabei geht es um eine ganze Menge Geld und jeder Menge Aufwand und Papierkram!)
Ich bin froh, dass ich die Dinger noch habe und somit nachvollziehen kann, dass die Sicht der Kasse definitiv falsch ist. Hab gerade Widerspruch eingelegt und hoffe, dass damit die Kuh vom Eis ist. (Das ist gerade auch ein Gebetsanliegen )

Im Übrigen gebe ich nichts aus der Hand, was ich mir nicht kopiert habe, bzw. gebe keine Originale aus der Hand. Alle Unterlagen, gesamter Schriftverkehr, sogar Anträge für Reha usw mit Attesten und allem was dazu gehört hebe ich lange auf und das hat mir schon viel Ärger erspart!
Benutzerbild Autor: clementine
Erstellt: 25. Sep 2022 - 15:14
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
auch wenn ich keine AUs mehr brauche -- die habe ich nie kopiert, da hatte ich keine Probleme.

aber jetzt in den letzten Jahren kopiere ich mir auch alles bevor es die Krankenkasse o.ä. Stellen bekommen.

ansonsten habe ich ja auch noch eine rechtliche Betreuerin die manches für mich regelt und wenn ich hier manches mache dann auch nichts ohne es vorher zu kopieren oder mir eine Kopie davon geben zu lassen.

Autor: martidi
Erstellt: 25. Sep 2022 - 16:33
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Hallo anna-wehra,

Ich fotografiere mir alle wichtigen Dokumente immer, damit ich nicht soviel Papier verbrauche. Die Bescheinigungen von AUs verwahre ich auch. Weißt Du wie lange man diese Sachen verwahren muss?
Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht.
Gruß martidi
Benutzerbild Autor: anna-wehra
Erstellt: 25. Sep 2022 - 18:12
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Ich würde AU immer 3 Jahre aufbewahren, wenn es um eine rezidivierende Erkrankung geht, Depressionen zu.B
Benutzerbild Autor: Gunni
Erstellt: 25. Sep 2022 - 18:45
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Ja, auch ich hebe alle solche Unterlagen, was die Arbeit und Krankheitsangelegenheiten angeht, auf.
Sogar die pos. Coronabescheinigungen von uns Dreien. Man weiß leider nie... was kommt.

Gunni
Benutzerbild Autor: helena
Erstellt: 25. Sep 2022 - 22:34
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Und ich hatte/habe als Selbständige seit Jahren keine AU-Bescheinigung. Einmal war ich nach einer kleinen OP ein paar Tage nicht einsatzfähig und vor 4 Jahren mein Armbruch. Gearbeitet habe ich trotzdem weiter, so gut es eben ging. Ich könnte also bis auf die vermutlich bei der KK dokumentierten Arztbesuche nichts nachweisen.
Autor: jutze
Erstellt: 26. Sep 2022 - 13:58
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Oh, ich habe die noch nie aufgehoben ich habe die immer gleich entsorgt.
Benutzerbild Autor: suppenhuhn
Erstellt: 26. Sep 2022 - 14:05
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Ich hebe das "Exemplar für den Versicherten" immer auf. Kommt in eine Klarsichthülle und diese Klarsichthülle befindet sich im Ordner, in dem alles zu meiner Arbeit ist. Nimmt ja nicht viel Platz weg.
Benutzerbild Autor: anna-wehra
Erstellt: 28. Sep 2022 - 09:09
Betreff: re: Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen aufheben!
Helena als Selbstständige ist das sicher noch wieder anders. Für mich als Angestellte ist es halt auch extrem wichtig, wegen Krankengeld
Anzahl Nachrichten: 9 - Seiten (1): [1]
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.