Fromme Hausfrau - Foren & mehr - Foren 



Wenn Sie noch keinen registrierten Zugang zum Forum haben,
können Sie sich hier in wenigen Schritten anmelden.

Jetzt registrieren!



Alle Kategorien > Treffpunkte > Treffpunkt R - Rezepte >  Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Anzahl Nachrichten: 19 - Seiten (2): [1] 2
Benutzerbild Autor: suppenhuhn
Erstellt: 05. Aug 2020 - 11:59
Betreff: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Kennt jemand eine gute Seite im Internet mit Gerichten, die man in der Mikrowelle zubereiten kann? Oder hat jemand Tipps auf Lager?
Was kann man alles in der Mikrowelle kochen und was auf keinen Fall? Kann man da Kartoffeln kochen? Eier? Nudeln?
Bei uns steht die Mikrowelle meist nur ungenutzt rum, auch weil ich keine Ahnung habe, was ich damit machen könnte außer ein Gericht wieder aufzuwärmen.
Ich hoffe auf zahlreiche Hinweise! Dankeschön!
Benutzerbild Autor: Duchesse
Erstellt: 05. Aug 2020 - 12:43
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Wir benutzen sie auch zum Aufwärmen. Mal schnell Milch warmmachen, Butter, die in den Kuchen muss aufwärmen usw. Da wir nur zu zweit sind, kochen wir meist für 2 Tage und nutzen sie dann oft.

Ein Rezept war so lecker in dem beiliegenden Kochbuch, das habe ich nun in Chefkoch gesucht und es ist ganz ähnlich. Sahnige Kartoffeln.

https://www.chefkoch.de/rezepte/618391161932288/Schnelles-Kartoffelgratin-in-der-Mikrowelle.html

Vielleicht findet man ja auch spezielle Rezepte in Chefkoch?
Ansonsten gibt es sicher Kochbücher, aber da ich bei denen ausgemistet habe, habe ich nur noch die beiden Ordner mit ausgedruckten fHf- Rezepten. Und die Menü- Reihe.

Generell kann man viel in der Micro kochen, was auch auf dem Herd geht, aber man muss auf ausreichend Flüssigkeit achten. Es gibt extra Reis- oder Kartoffelkocher, auch Eierkocher, die für die Micro geeignet sind. Mir ist das aber zu viel Rumstehzeug. Das einzige was ich habe ist die Abdeckkappe, ohne versaut man sie ständig.

Meine Mutter, der ich eine gekauft habe, kommt nicht damit zurecht und die Pflegerinnen auch nicht. Sie wärmt den Reis lieber im Wasserbad in einem mit sauberen Tuch ausgeschlagenen Sieb über einem Kochtopf mit Wasser auf. Was für ein Umstand. Ich stell den halt für 1-2 Min in die Micro, fertig.

Ich könnte auch viel mehr drin machen, aber Eintopf koche ich z.B. lieber auf dem Herd- da kann ich im Topf rühren ohne es aus der Micro zu holen. Was praktisch ist, schleift sich halt ein. Ich kenne auch Leute, die sie nicht benutzt haben und wieder abgeschafft haben. Mein Sohn würde mir was erzählen- er benutzt sie ständig.
Benutzerbild Autor: suppenhuhn
Erstellt: 05. Aug 2020 - 12:49
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Vielen Dank für den Link und dass du deine Erfahrungen hier geschrieben hast, Duchesse!
Benutzerbild Autor: esther h.
Erstellt: 05. Aug 2020 - 13:52
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Kochen in der Mikrowelle rentiert sich (nach meinem Wissen) nur für kleine Mengen.
Somit nutze ich sie praktisch auch nur zum Aufwärmen. Oder für Milchreis.
Benutzerbild Autor: suppenhuhn
Erstellt: 05. Aug 2020 - 13:59
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Ich hab gerade eine große Süßkartoffel in der Mikrowelle gegart - hat super geklappt! Ist mit etwas Butter, Salz und Pfeffer sowie einigen Cocktailtomaten unser Mittagessen. Da wir erst sehr spät gefrühstückt haben und bei uns abends gekocht wird, passt das! Gleich mache ich uns noch Bananenmilchshake als Nachtisch - die Bananen müssen dringend weg.
Autor: die schnecke
Erstellt: 05. Aug 2020 - 14:13
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte

Chefkoch hat spezielle Rezepte für die Mikrowelle:

https://www.chefkoch.de/rs/s0/mikrowelle/Rezepte.html

Mikrowelle ist in meinen Augen für Wenigkocher geeignet. Einzige Ausnahme sind Hefeklösse. Wobei die nicht so schön werden wie unter Dampf.
Benutzerbild Autor: suppenhuhn
Erstellt: 05. Aug 2020 - 14:25
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Das ist ja ein toller Link, Schnecke! Vielen Dank! Ich bin Wenigkocher.
Benutzerbild Autor: anna-wehra
Erstellt: 05. Aug 2020 - 14:27
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Ich gare sehr viel in der Mikrowelle, auf dem Herd koche ich für mich nur noch selten. Ich habe dafür einige Kochgeräte von Tupper mit denen es wunderbar gelingt. Zum einen habe ich den Dampfgarer, darin dämpfe ich Gemüse, Kartoffeln, Fisch und als ich die strenge Diät halten musste auch mal ein Putenschnitzel. Mit ein paar Tricks bleibt alles sehr saftig und ist ausgesprochen schmackhaft.

Dann habe ich einen Nudelkocher, einen Reiskocher und den Ultra - letzteren kann ich entweder in der Mikrowelle oder aber auch als Auflauf und Bratgeschirr im Ofen verwenden. Alles geht super, ohne dass ich es beaufsichtigen muss oder das was überkocht. Dann habe ich noch die Mirkokanne, in der kann ich prima Pudding kochen.

Ja, die Geräte sind nicht ganz preiswert, aber für mich hat sich das auf jeden Fall gelohnt. Ich weiß jetzt nicht ob du auf Tupper stehst, aber nach meiner Ansicht sind diese Geräte einfach nur genial!

ach so, einen Omlettemeister gibt es auch noch in dem du Omlette aus bis zu 4 Eiern machen kannst. Fluffig und lecker.
Manches braucht etwas Übung und Erfahrung, aber wenn du dich eingefuchst hast, geht es prima. Für den Dampfgarer gibt es da auch viele Rezepte.
LG Anna
Benutzerbild Autor: suppenhuhn
Erstellt: 05. Aug 2020 - 14:35
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Vielen Dank, liebe Anna! Ich möchte mir allerdings keine neuen Geräte kaufen, denn hier steht eh schon so viel rum.
Autor: die schnecke
Erstellt: 05. Aug 2020 - 14:42
Betreff: re: Rezepte für Mikrowellen-Gerichte
Interessantes zum Kochen mit der Mikrowelle:

https://www.kuechengoetter.de/mikrowelle

Unsere Mikrowelle hat sich nach über 25 Jahren Lebensdauer verabschiedet. Nun soll eine neue mit Invertertechnik gekauft werden. Leider haben diese Mikrowellen kein Ping-Signal, wenn das Programm beendet ist. Das werden unsere Kinder vermissen.
Anzahl Nachrichten: 19 - Seiten (2): [1] 2
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.