Fromme Hausfrau - Foren & mehr - Foren 



Wenn Sie noch keinen registrierten Zugang zum Forum haben,
können Sie sich hier in wenigen Schritten anmelden.

Jetzt registrieren!



Alle Kategorien > Treffpunkte > Treffpunkt R - Rezepte > Kuchen bei den MörderTemperaturen
Anzahl Nachrichten: 15 - Seiten (2): [1] 2
Autor: Mable
Erstellt: 27. Jun 2019 - 20:45
Betreff: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Hallo,

schwitzt ihr noch oder seid ihr schon ausgewandert

Habe wieder mal ein Back-/Kuchenfrage: Am Samstag feiern wir in der Gemeinde Silberne Hochzeit und das Paar wünscht sich ein Kuchenbuffet und einen Kuchen von mir. Was würdet ihr SICHERES (Haltbarkeit, Frische, etc.) an meiner Stelle backen. Es gibt keine große Kühttheke o.ä. Erdbeerkuchen backen bestimmt x Leute.... Wie die wohl diese Hitze überleben?!?! habe kurz überlegt Cheesecake in kleinen Gläsern zu backen und Fruchttopping..... Alles mit Sahne und Co ist doch nogo, oder?!?!!?

DANKE für alle Tips und jeden Erfahrungsbericht.


Schicke Euch allen ne kühle Brise umme Ecke,


Mable
Autor: jedida
Erstellt: 27. Jun 2019 - 20:49
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Liebe Mable, ich habe dieses Problem am Sonntag. Ich backe jetzt einen Blechkuchen mit Mohn, Pudding, Quark und Streuseln. Und den erst am Vorabend.
Autor: Mable
Erstellt: 27. Jun 2019 - 20:52
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Bow, LECKER!!!!
Benutzerbild Autor: tabsi
Erstellt: 27. Jun 2019 - 21:06
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Buttermilchkuchen am besten einen tag vorher.und bevor du gehst frierin zwei oder drei stunden ein. Er vertraegt das.schmeckt super so.mein mann.meun mabn hatte ihn so im werkzeugbau dabei.und da waren ueber 30 grad

Jedida schreib mal das Rezept auf.bittööö
Benutzerbild Autor: Anders
Erstellt: 27. Jun 2019 - 21:47
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Nutella-Zwiebackauflauf..der muss kalt sein...

Da werden Zwiebackwürfel mit verflüssigtem Nutella vermengt, alles in eine Auflaufform und erkalten..in der Zwischenzeit eine Fruchtkaltschale kochen, abkühlen lassen und erst nach völligem Kaltwerden auf dem Zwieback verteilen..eigentlich gehört eine leichte Schmand Jogurtcreme drüber, die könnte man vorbereiten und am Ort draufstreichen oder man nimmt mal Sprühsahne
Autor: jedida
Erstellt: 27. Jun 2019 - 22:21
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Tabsi, hast PN .
Autor: Mable
Erstellt: 27. Jun 2019 - 22:44
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Jedidaaaaaaaaaaa,

könnte ich auch evt. bitte bitte das Rezept kriegen?!?!


Tabsi,
COOLE Idee - danke!

Danke, Anders!
Autor: jedida
Erstellt: 27. Jun 2019 - 22:56
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Gerne, Mable. Schreibst du mich bitte an, nur dann kann ich Anhänge schicken.
Benutzerbild Autor: Lucy70
Erstellt: 27. Jun 2019 - 23:48
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Ich hätte auch gesagt einen Quark-Mohn-Streuselkuchen eventuell mit Aprikosen oder Kirschen.

Was auch gut geht, ist eine Schweizer Rüblitorte. Die kann man auch gut 1-2 Tage vorher backen, durch die Nüsse und Karotten bleibt sie saftig und frisch.

Einen Zitronenkuchen kannst Du auch backen, der ist auch fruchtig und frisch und hält der Hitze stand.
Autor: shirin
Erstellt: 28. Jun 2019 - 06:48
Betreff: re: Kuchen bei den MörderTemperaturen
Anders würdest du bitte das genaue Rezept von dem Nutella Kuchen aufschreiben? Danke!
Anzahl Nachrichten: 15 - Seiten (2): [1] 2
Sie müssen sich anmelden, um in dieser Konferenz eine Nachricht zu schreiben.